Office Manager Dokumentenmanagementsystem

Office Manager DMS-Support

Archivdatenbank auf SQL-Server speichern

Die DMS-Edition "Enterprise" beinhaltet Client/Server-Technologien für den Zugriff auf SQL-Datenbankserver. Dies erhöht die Datensicherheit und beschleunigt die Recherchen im Dokumentenarchiv.

Bei einem SQL-Server handelt es sich um eine Datenbanksoftware, die auf einem Computer im Netzwerk ausgeführt wird und die Anfragen der Arbeitsplatzrechner (hier der Office Manager DMS-Clients) zentral verarbeitet. Es werden nur die jeweils erforderlichen Datensätze und SQL-Befehle über das Netzwerk übertragen. Die Software kann auf einem vorhandenen Dateiservern oder direkt auf dem Arbeitsplatz-Computer installiert werden, es ist keine eigene Hardware erforderlich.

Wenn Sie noch keinen Datenbankserver im Einsatz haben und auch keinen kaufen möchten, dann können Sie beispielsweise den kostenlosen "Microsoft SQL Server Express" installieren.

Folgende PDF-Dokumente beschreiben die Verwendung verschiedener SQL-Server zusammen mit Office Manager:

Volltextsuche

Wenn Sie MS SQL verwenden, dann können Sie alternativ zur Office Manager-Volltextsuche auch die des Servers mit Fuzzy-Logik nutzen:

Siehe auch

Supportrecherche zum Thema "SQL-Server"
Office Manager im Netzwerk installieren
Umstellung von Einzelplatz auf Netzwerk