Office Manager Dokumentenmanagementsystem

Office Manager Entwickler-Support

Systemdateien des DMS-Clients

Dateien "stopword.txt" und "stopword.lst"

Stoppwort-Liste für die Volltextindexierung und -Suche.

Details

Pfad Gemeinsame Dateien\stopword.txt
Gemeinsame Dateien\stopword.lst
DMS-Edition Pro und Enterprise
Vorhanden seit DMS-Version 5.0
Hilfekapitel Einstellungen für den Volltextindex
Wörter bei Volltextsuche ignorieren
Sicherheitsrelevant I.d.R. Nein
Empf. Zugriff Jeder lesen, Administratoren schreiben, Anwender ev. schreiben.

Beschreibung

Die Dateien beinhalten die Stoppwort-Liste der Volltextsuche. Die Datei stopword.txt wird in Ansicht | Optionen | Einstellungen auf der Seite Volltextindex bearbeitet: klicken Sie bitte auf Liste der zu ignorierenden Wörter - Öffnen.

Die Liste wird anschließend vom Programm optimiert, sortiert und in stopword.lst gespeichert.

Eine manuelle Bearbeitung der Datei stopword.txt ist möglich, um beispielsweise eine eigene Liste vollständig zu übernehmen. Die Änderungen werden aber erst wirksam, wenn sie einmal wie oben beschrieben in den Einstellungen geöffnet und wieder gespeichert wurde. Erst dann wird die intern verwendete Datei stopword.lst neu geschrieben. Bearbeiten Sie die .lst bitte nicht.

Beispieldatei

ab
das
der
die
ein
eine
einer
eines