Entwicklerhilfe

Navigation:  Kein übergeordnetes Kapitel

Entwicklerhilfe

Previous pageReturn to chapter overviewNext page

Der Office Manager bietet Ihnen eine umfangreiche Makrosprache, einen integrierten Pascal-Interpreter sowie in der 32 Bit-Version mittels Windows Script den Zugriff auf weitere Skriptsprachen, wie VBScript und JScript. Sie können das Programm mit diversen Programmiersprachen automatisieren.

Makros finden Verwendung bei der Steuerung von Anwendungsprogrammen, den benutzerdefinierten Menübefehlen, Import-Feldwerten und vielen Programmoptionen, wie beispielsweise dem Dokumentenverzeichnis.

In diesem Kapitel:

Makro-Editor

Menübefehle im Makro aufrufen

Aufruf aus Fremdprogrammen

Benutzerdefinierte Steuerung von Programmen

Ereignisgesteuerte Skripte

Mausschaltfläche im Layout

Formatparameter für Dateien

Formatparameter für Datum

Struktur der Dokumentdatenbank

Struktur der Anwendungsdatenbank

Makro-Referenz

Pascal-Referenz

COM-Referenz

Siehe auch

Office Manager Developer Network omdn.officemanager.de