Dokumente markieren

Navigation:  Benutzer-Dokumentation > Die Datentabelle

Dokumente markieren

Previous pageReturn to chapter overviewNext page

Dokumente markieren

Im unteren Bereich der Programmoberfläche befindet sich die Tabelle mit den Dokumenten:

Archivsuche mit primären Feldern

Einzelnes markieren

Klicken Sie mit der Maus auf ein Dokument, um es zu markieren. In obiger Abbildung ist ein Dokument markiert, es hat eine weiße Schrift auf blauem Hintergrund. Sie können auch schrittweise nach Text suchen, um ein gewünschtes Dokument zu markieren.

Anschließende Befehle, wie beispielsweise Öffnen Öffnen, beziehen sich immer auf dieses markierte Dokument.

Sie können aber auch mehrere Dokumente gleichzeitig markieren, um diese zum Beispiel per Drag&Drop in eine E-Mail zu kopieren:

Mehrere markieren

Klicken Sie bitte mit der Maus auf das erste Dokument. Drücken Sie die Strg-Taste und halten Sie diese gedrückt. Markieren Sie anschließend weitere Dokumente mit einem einfachen Mausklick. Lassen Sie die Strg-Taste erst los, wenn alle gewünschten Einträge markiert sind.

Wenn Sie jetzt auf z. B. Öffnen Öffnen klicken, werden alle markierten Dokumente geöffnet. Alternativ können Sie auch doppelt auf ein markiertes Dokument klicken.

Einen Bereich markieren

Klicken Sie mit der Maus auf das erste Dokument. Drücken Sie die Umschalttaste und halten Sie diese gedrückt. Klicken Sie mit der Maus auf das letzte zu markierende Dokument.

Alles markieren

Klicken Sie bitte auf ein beliebiges Dokument, um die Tabelle zu aktivieren. Wählen Sie anschließend im Menü Bearbeiten | Zwischenablage den Befehl Alles markieren oder drücken Sie Strg+A.

Markierung aufheben

Klicken Sie auf einen nicht markierten Datensatz, um nur diesen zu wählen. Falls alle markiert sind, dann halten Sie bitte die Strg-Taste fest und klicken Sie auf einen der markierten Datensätzen, um diesen zu demarkieren.

Siehe auch

Die Dokumenttabelle

Schrittweise weitersuchen