FileUpdateSpan

Navigation:  Kein übergeordnetes Kapitel

FileUpdateSpan

Return to chapter overview

FileUpdateSpan

Im Volltextindex-Modus Index über alle Datenfelder und Dokumente prüft der Office Manager, ob sich das Dokument geändert hat und neu indexiert werden muss.

Bei der Indexierung wird das Dateidatum im Datenbankfeld FTIUPDATE gespeichert. Zur Prüfung wird dieses Feld dann mit dem aktuellen Dateidatum verglichen und das Dokument neu indexiert, wenn die beiden Daten voneinander abweichen.

Hinweis
Ein Datum wird als Fließkommazahl verarbeitet. Selbst wenn Datei- und Datenbankdatum den gleichen Wert beinhalten, kann der EDV-Vergleich eine minimale Abweichung ergeben.

Das Dokument wird erneut indexiert, wenn der Daten-Vergleich eine Abweichung größer einer Sekunde ergibt, Sekundenbruchteile werden nicht beachtet.

Sie können die zur Indexierung erforderliche Abweichung in der admin.ini definieren:

[FullTextIndex]

FileUpdateSpan=2

Wenn Sie beispielsweise den Wert 2 eingeben, wird das Dokument nur neu indexiert, falls die Daten um mehr als zwei Sekunden abweichen.

Synchronisierung

Ab Office Manager Version 8.0.3.341 wird diese Einstellung auch während der Synchronisierung verwendet, um festzustellen, ob eine Datei geändert wurde.

Siehe auch

UpdateOnActivate