RecognizePrescription

Navigation:  Entwicklerhilfe > Makro-Referenz OmAPI

RecognizePrescription

Previous pageReturn to chapter overviewNext page

Makro-Prozedur RecognizePrescription

Heilmittelverordnungen erkennen

Syntax

{RecognizePrescription:Mode[,IniFile,DocFileName]}

Parameter

Mode: Ausführungsmodus
1: Funktion wird im Scan- oder Importprofile verarbeitet.
2: Für Aufruf aus Makros, die erkannten Werte werden in die globalen Variablen geschrieben.

IniFileName: Dateiname einer optionalen Konfigurationsdatei.

DocFileName: Dateiname der auszuwertenden Formulardatei.

Rückgabewert

Keiner, die Anweisung wird nach Ausführung durch einen Leerstring ersetzt. Erkannte Daten werden in die globalen Variablen geschrieben oder in gleichnamige Datenfelder übernommen.

Beschreibung

Erfassung und automatische Archivierung von Heilmittelverordnungen

13: Maßnahmen der Physikalischen Therapie / Podologischen Therapie

14: Maßnahmen der Stimm-, Sprech- und Sprachtherapie

18: Maßnahmen der Ergotherapie

Es werden sowohl die farbigen Vordrucke als auch die Blankoformulare mit Barcode unterstützt. Eine Texterkennung muss zuvor nicht ausgeführt werden. Die Funktion extrahiert das gescannte Bild, ermittelt die Formularnummer in der rechten oberen Ecke, entfernt die Blindfarben und führt dann die OCR-Texterkennung aus.

Heilmittelverordnung erkennen

Die derzeitige Implementierung (Version 16.1) ist für Fujitsu ScanSnap zusammen mit ABBYY FineReader OCR optimiert. Sie beinhaltet auch eine Datenübergabe an Starke Praxis.

Beispiel

Tragen Sie die Funktion im Scanprofil auf Seite Makros bei Vor Hinzufügen ein:

{RecognizePrescription:1}

Siehe auch

Beispielarchiv für Heilmittelverordnungen mit passenden Feldnamen

Makro-Referenz

Belegerkennung