Gültige Dokumentdatei

Navigation:  Kein übergeordnetes Kapitel

Gültige Dokumentdatei

Return to chapter overview

Gültige Dokumentdatei

Legt fest, welche Datenbank die gültigen Dokumentdateien enthält:

Einzeln fragen: Sie müssen bei jeder Datei auswählen, welche gültig ist. Beachten Sie bitte, dass diese Option bei großen Datenbanken sehr zeitaufwendig sein kann.

Die neuere Datei: die Dateien mit dem neueren Bearbeitungsdatum sind gültig. Die älteren Dateien werden überschrieben.

Datei des geöffneten Archivs: die ursprünglichen Dateien (z. B. im Firmennetzwerk) sind gültig. Die ausgelagerten werden überschrieben.

Datei der Synchronarchivs: die ausgelagerten Dateien (z. B. auf dem Notebook) sind gültig. Die ursprünglichen werden überschrieben.

 

Die Dateien werden nur abgeglichen, wenn das Datum oder die Zeit der letzten Bearbeitung unterschiedlich ist.

Wenn eine Datei nicht existiert, wird die andere kopiert (z. B. wird die ausgelagert Datei immer kopiert, falls die ursprüngliche nicht mehr existiert).

Legen Sie die Dateipriorität sehr sorgfältig fest und markieren Sie die Option Sicherungskopien erstellen, um Datenverluste zu vermeiden.