MAPI (E-Mail-Versand)

Navigation:  Kein übergeordnetes Kapitel

MAPI (E-Mail-Versand)

Return to chapter overview

E-Mail mit MAPI senden

Die MAPI-Schnittstelle von Windows wird verwendet, um E-Mails mit Ihrem Standard-Mailprogramm zu senden. Ihr Mailprogramm muss dafür MAPI-fähig sein.

Tipps bei Problemen:

Überprüfen Sie, ob in den Einstellungen des Mailprogramms die Option Bei MAPI-basierten Anwendungen dieses Programm verwenden (o. ä.) aktiviert ist.
Oder:
Windows-Systemsteuerung | Internetoptionen, Seite Programme, bei E-Mail das Programm auswählen.
Starten Sie das Mail-Programm nach Änderungen bitte neu.

Im Windows-Systemverzeichnis (z. B. C:\Windows\System32) muss sich die Datei MAPI32.DLL befinden. Diese Datei wird vom Mailprogramm in das Systemverzeichnis kopiert.