Dokumente importieren

<< Hilfenavigation einblenden

Home > Handbuch > Benutzer-Dokumentation > Dokumente importieren

Dokumente importieren

Vorhandene Dokumente archivieren

Nutzen Sie die Import-Funktionen, um bestehende Dateien in das Dokumentenarchiv zu importieren:

Drag&Drop startet den Windows-Explorer. Sie können eine oder mehrere Dateien aus dem Explorer per Drag&Drop auf die Dokumententabelle schieben. Für jede Datei wird automatisch ein neuer Dokumentdatensatz im Archiv angelegt.
Automatisierungs-Tipp: Wenn die Dokumententabelle gruppiert ist, dann werden die Dokumenteigenschaften, wie z. B. Projekt und Kategorie aus der Gruppierung übernommen.

Aus Zwischenablage einfügen: Dateien einfügen, die beispielsweise im Explorer kopiert wurden.

Senden an: Dokumente vom Windows-Explorer an den Office Manager senden.

Web-Browser zum einfachen Übernehmen im Browser geöffneten Adresse in die Bookmarkverwaltung.

Datenträger durchsuchen: Importiert ganze Verzeichnisstrukturen in das Archiv und ermöglicht die Überwachung der Windows-Zwischenablage.

Scannen mit Standard-Scanner: Papierdokumente und Bilder digitalisieren. Der angeschlossene Scanner wird über die Twain- oder WIA-Schnittstelle angesprochen.

Scannen mit Dokumenten-Scanner: Gescannte Dokumente von selbsttätig arbeitenden Geräten, wie zum Beispiel Netzwerkscannern archivieren.

Eingehende Faxe automatisiert importieren.

Der Office Manager kann auch Verzeichnisse überwachen und neue Dokumentdateien mit Anwenderunterstützung oder vollautomatisch in seine Archivs übernehmen.

Siehe auch

Import-Profile

Attribut-Vorgabewerte