Einstellungen Fujitsu ScanSnap-Manager

Navigation:  Kein übergeordnetes Kapitel

Einstellungen Fujitsu ScanSnap-Manager

Return to chapter overview

Fujitsu ScanSnap: manuelle Konfiguration

Die Anbindung an den ScanSnap wird vom Office Manager-Einrichtungsassistenten durchgeführt (s. a. Menü Datei | Optionen | Einstellungen, Seite Scannen | ScanSnap). Voraussetzung ist ein ScanSnap Manager Version 6.0 oder neuer.

Alternativ können Sie auch eine vereinfachte Anbindung manuell konfigurieren. Office Manager wird dabei als Zielanwendung für den Scanner angegeben:

A. Fujitsu ScanSnap iX500, S1500, S1100, S1300
oder älterer Scanner mit Treiber-Version des iX500/S1500

1.Klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf das Symbol ScanSnap-Icon in der Windows-Taskleiste und wählen Sie den Menüpunkt Einstellungen der Scantaste.

2.Deaktivieren Sie die Option Quick-Menü verwenden.

3.Wechseln Sie zur Seite Anwendung. (Falls im unteren Bereich des Dialogfensters keine Registerseiten sichtbar sind, dann klicken Sie bitte auf den Schalter Detail, um diese einzublenden.)

4.Klicken Sie auf Installieren/Deinstallieren und anschließend auf Hinzufügen.

5.Im Eingabefeld Name der Anwendung bitte "Office Manager" eingeben und auf den Schalter Durchsuchen klicken.

6.Wählen Sie bitte die Datei "SendToOM.exe" (z. B. im Pfad C:\Programme\Krekeler\Office Manager DMS) aus.

7.Klicken Sie auf die Schalter Öffnen, OK und Schließen, Sie befinden sich wieder auf der Registerseite Anwendung des Hauptfensters.

8.Wählen Sie im Listenfeld Anwendung den neuen Eintrag "Office Manager". Dieser wird dadurch zu Zielanwendung für die gescannten Dokumente definiert.

9.Wechseln Sie zur Registerseite Speichern und deaktivieren die Option Datei nach Scan umbenennen.

10.Wechseln Sie bitte zur Seite Dateiart und wählen Sie das Dateiformat "PDF (*.pdf)".

11.Wenn Sie die Volltextsuche des Office Managers verwenden möchten, markieren Sie bitte die Option In durchsuchbare PDF konvertieren und stellen Sie die weiteren OCR-Optionen ein.

12. Klicken Sie bitte auf OK.

 

B. Fujitsu ScanSnap S510, S500, S300
oder älterer ScanSnap mit Treiber-Version des S510

1.Klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf das Symbol ScanSnap-Icon in der Windows-Taskleiste. Deaktivieren Sie ggf. die Option Quick-Menü verwenden und wählen Sie den Menüpunkt Einstellungen.

2.Auf der Seite "Anwendung" klicken Sie auf Installieren/Deinstallieren und anschließend auf Hinzufügen.

3.Geben Sie im Eingabefeld Anwendungsname bitte "Office Manager" ein und wählen Sie die Datei "SendToOM.exe" (z. B. im Pfad C:\Programme\Krekeler\Office Manager) als Programm aus. Klicken Sie auf Schließen.

4.Auf der Seite "Anwendung" wählen Sie jetzt den neuen Eintrag "Office Manager" als Zielanwendung für die gescannten Dokumente aus.

5.Deaktivieren Sie auf der Seite Speichern unter die Option Datei nach Scan umbenennen.

6.Wechseln Sie bitte zur Seite Dateiart und wählen Sie das Dateiformat "PDF". Wenn Sie die Volltextsuche des Office Managers verwenden möchten, markieren Sie bitte die Option Suchbare PDF und stellen Sie die weiteren OCR-Optionen ein.

7. Klicken Sie bitte auf OK.

 

C. Fujitsu ScanSnap I, II und II plus

1.Klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf das Symbol ScanSnap-Icon in der Windows-Taskleiste und wählen Sie den Menüpunkt Einstellungen.

2.Auf der Seite "Anwendung" klicken Sie auf Installieren/Deinstallieren und anschließend auf Hinzufügen.

3.Geben Sie im Eingabefeld Anwendungsname "Office Manager" ein und wählen Sie die Datei "SendToOM.exe" (z. B. im Pfad C:\Programme\Krekeler\Office Manager) als Programm aus. Klicken Sie auf Schließen.

4.Auf der Seite "Anwendung" wählen Sie jetzt bitte den neuen Eintrag "Office Manager" als Zielanwendung für die gescannten Dokumente aus.

5.Deaktivieren Sie auf der Seite Speichern unter die Option Datei nach Scan umbenennen.

6.Stellen Sie sicher, dass auf der Seite Dateiart das Format "PDF" gewählt ist und klicken Sie auf OK.

7.Starten Sie die Software "ABBYY FineReader for Fujitsu ScanSnap" und ändern Sie die Einstellungen für Scan2Pdf:
PDF-Datei nach der Erkennung öffnen sollte deaktiviert sein,
Dateiname vor dem Speichern ändern sollte deaktiviert sein.
Klicken Sie bitte auf OK.

 

Siehe auch

Fujitsu ScanSnap

OCR im Hintergrund ausführen

Stapel in Einzeldokumente teilen

ScanSnap-FAQ für Office Manager

PDF-Kurzanleitung