AcadComNewDwg

Navigation:  Entwicklerhilfe > Makro-Referenz OmAPI

AcadComNewDwg

Previous pageReturn to chapter overviewNext page

Makro-Prozedur AcadComNewDwg

Erstellt eine neue AutoCAD-Zeichnung mit Schriftkopf.

Syntax

{AcadComNewDwg:Frame,X,Y,Z,Scale}

Parameter

Frame: Dateiname des Schriftkopfs.

X, Y, Z: Einfüge-Koordinaten des Schriftkopf.

Scale des Schriftkopf. Die Fließkommazahl wird an die AutoCAD Automatisierungs-Funktion "InsertBlock" gegeben.

Rückgabewert

Keiner, die Anweisung wird nach Ausführung durch einen Leerstring ersetzt.

Beschreibung

Die Prozedur erstellt eine neue AutoCAD-Zeichnung mittels COM-Automatisierung (OLE). Die Schriftkopfdatei wird als Block eingefügt und die Attribute im Schriftkopf (Zeichnungsname u. a.) gesetzt. Die Zuordnung der AutoCAD- und Archiv-Attribute wird in der Datei acad.ini im Verzeichnis der gemeinsamen Dateien definiert.

In Zusammenhang mit den Funktionen AcadGetAttributes und AcadSetAttributes wird eine dynamische Verbindung zu AutoCAD realisiert: Änderungen am AutoCAD-Schriftkopf werden im Office Manager übernommen, Änderungen im Office Manager-Archiv werden im Schriftkopf übernommen.

Beispiel

{AcadComNewDwg:G:\dwgs\Schriftkopf.dwg,100,100,0,1}

Siehe auch

Makro-Referenz

AcadGetAttributes

AcadSetAttributes