MinimizeApplication

Navigation:  Entwicklerhilfe > Makro-Referenz OmAPI

MinimizeApplication

Previous pageReturn to chapter overviewNext page

Makro-Prozedur MinimizeApplication

Minimiert und deaktiviert die Anwendung.

Syntax

{MinimizeApplication:Parameter}

Parameter

Parameter

Self: Minimiert den Office Manager

Rückgabewert

Keiner, die Anweisung wird nach Ausführung durch einen Leerstring ersetzt.

Beschreibung

Minimiert die Anwendung, so dass sie in der Taskleiste als Symbol dargestellt wird. Diese Funktion lässt sich derzeit nur mit dem Parameter Self aufrufen, sie wirkt sich also nur auf den Office Manager selbst aus. Verwenden Sie {WinAPI:ShowWindow:6} für andere Anwendungen.

Hinweis: Diese Prozedur kann auch genutzt werden, um eine Anwendung minimiert zu starten. Zum Beispiel wird das PDF-Konvertierungsprogramm PdfToText mit folgender Befehlszeile gestartet, um eine Textdatei zu erzeugen: "{MinimizeApplication:C:\Programme\OfficeManager\pdftotext.exe}".

Siehe auch

Makro-Referenz

WinAPI