WinAPI

Navigation:  Entwicklerhilfe > Makro-Referenz OmAPI

WinAPI

Previous pageReturn to chapter overviewNext page

Makro-Prozedur WinAPI

Führt die im Parameter angegebene Windows-API-Funktion aus.

Syntax

{WinAPI:Function[,Parameter]}

Parameter

Function:

SetForegroundWindow: Bringt das Fenster in den Vordergrund, wenn es im Hintergrund liegt.

BringWindowToTop: Bringt das Fenster in den Vordergrund, wenn es im Hintergrund liegt. Im Gegensatz zu SetForegroundWindow bringt es die Anwendung auch an den Anfang der Windows Z-Reihenfolge.

ShowWindow: Setzt den Status des Fensters auf Normal oder auf den im zweiten Parameter angegebenen Fensterstatus.

Parameter für ShowWindow:

2: (SW_SHOWMINIMIZED) aktiviert das Fenster und zeigt es minimiert an

3: (SW_MAXIMIZE) maximiert das Fenster

4: (SW_SHOWNOACTIVATE) zeigt das Fenster mit häufigst verwendeter Position und Größe ohne es zu aktivieren

5: (SW_SHOW) zeigt und aktiviert das Fenster. Dies ist auch der Vorgabewert, wenn der Parameter nicht angegeben wurde.

6: (SW_MINIMIZE) minimiert und deaktiviert das Fenster

7: (SW_SHOWMINNOACTIVE) zeigt das Fenster minimiert ohne es zu aktivieren

8: (SW_SHOWNA) zeigt das Fenster ohne es zu aktivieren

9: (SW_RESTORE) aktiviert und zeigt das Fenster in seiner originalen Größe und Position

0: (SW_HIDE) verbirgt das Fenster, rufen Sie ShowWindow nicht mit dem Parameter 0 auf, das Fenster ist dann nicht mehr sichtbar !

OpenIcon: Stellt die Anwendung wieder her, wenn sie minimiert ist.

PlaySound: Spielt die im Parameter angegebene Sounddatei ab.

Rückgabewert

Keiner, die Anweisung wird nach Ausführung durch einen Leerstring ersetzt.

Beschreibung

Führt die im Parameter angegebene Windows-API-Funktion aus. Die Funktion bezieht sich immer auf das Hauptfenster der aktiven Anwendung.

Hinweis: Verwenden Sie ShowApplication, um die Anwendung unabhängig von ihrem Status in den Vordergrund zu bringen. Mit MinimizeApplication können Sie den Office Manager minimieren.

Beispiel

{WinAPI:ShowWindow:6} minimiert und deaktiviert das Programm-Fenster.

Siehe auch

Makro-Referenz

ShowApplication

SetActiveApplication

MessageBeep