Self

Navigation:  Entwicklerhilfe > Makro-Referenz OmAPI

Self

Previous pageReturn to chapter overviewNext page

Makro-Variable Self

Zugriff auf Office Manager Programmvariablen und -funktionen.

Syntax

{Self:Variable[,FormatParameter]}

Parameter

Variable

CommonFilesPath: Verzeichnis der gemeinsamen Dateien 1)

DocPath: Standard-Dokumentverzeichnis 1)

ArchDocPath: Verzeichnis für archivierte Dokumente 1)

CreateOrAlterStoredProcedures: Gespeicherte Prozeduren in den geöffneten Datenbanken (derzeit nur Archiv) erstellen oder aktualisieren 2)

ExeName: Die Office Manager Programmdatei mit komplettem Pfad

ExePath: Der komplette Programm-Pfad 1)

ExeVersion: Die Office Manager-Versionsnummer, z. B. "10.0.0.410" (s. a. FileAttr:Version)

ExeVersionComp: Die Office Manager-Compilierungsnummer, z. B. "410"

DocDB: Dateiname der geöffneten Archivdatenbank

PathDocDB: Verzeichnis der Archivdatenbank 1)

DocTable: Name der aktiven Dokumenttabelle, "DOCUMENT" oder "DOCARCH"

ApplDB: Dateiname der Anwendungsdatenbank

PathApplDB: Verzeichnis der Anwendungsdatenbank 1)

DBQuoteChar: Anführungszeichen, mit denen die Zeichenwerte bei SQL-Abfragen eingeschlossen sind (s. a.)

AdminLoggedIn: "1", wenn der Programm-Administrator angemeldet ist, anderenfalls "0".

AdminMessage: Der vom Administrator definierte Zusatztext für Fehlermeldungen

ProgramName: Kurzname des Programmes

ProgramNameSuffix: Erweiterung des Programmnamens

RegistryPath: Office Manager-Pfad in der Registrierdatenbank 1)

RegistryPathCfg: Pfad zu den Office Manager-Einstellungen in der Registrierdatenbank 1)

TmpPath: Pfad der temporären Dateien 1)

UserName: Benutzername (der im Office Manager angemeldete Benutzer)

UserNameEx,FileName: Windows-Besitzer der Datei FileName oder (wenn der Besitzer nicht ermittelt werden konnte oder eine Gruppe ist) der Office Manager-Benutzername

WindowTitle: Titel des Office Manager-Programmfensters

FormatParameter: Mit dem optionalen Formatparameter können Sie einen Teil des Dateinamen übernehmen.

1) Alle Pfadangaben "Path" sind inkl. abschließendem Backslash "\".

2) Aufruf einer Prozedur ohne Rückgabewert.

Rückgabewert

Angeforderte Office Manager-Variable.

Beschreibung

Ermöglicht den Zugriff auf Programmvariablen des Office Managers, wie z. B. die eingestellten Datenbank- und Dokumentverzeichnisse.

Siehe auch

Makro-Referenz

AdminINI

OS