Vorlagedateien

Navigation:  Kein übergeordnetes Kapitel

Vorlagedateien

Return to chapter overview

Vorlagedateien (Menü Datei | Optionen | Dokumenttyp)

Jedem Dokumenttyp können mehrere Vorlagedateien zugeordnet werden. Wenn Sie ein Dokument erstellen, können Sie die gewünschte Vorlagedatei wählen.

Für den Dokumenttyp "Word" können Sie beispielsweise eine Vorlage "Brief" erstellen, in der bereits Ihr Firmen-Schriftkopf und der Grundaufbau des Briefes enthalten ist. Wenn Sie ein neues Dokument für "Word" erstellen und die Vorlage auswählen, ist die Grundstruktur des neuen Briefes bereits fertig. Sie können also Vorlagen für alle Standard-Dokumente (Brief, Angebot, Rechnung, Zeichnung, ...) erstellen.

Beachten Sie bitte, dass Vorlagen immer im Format der Dokumente vorliegen müssen. Bei Word sind dies beispielsweise ".doc"-Dateien und keine ".dot"!

Wenn beim Erstellen eines neuen Dokumentes keine Vorlage ausgewählt ist, wird die Standardvorlage (soweit vorhanden) verwendet. Beachten Sie bitte auch, dass manche Windows-Programme immer eine Vorlagedatei benötigen, wenn ein neues Dokument erstellt werden soll. In diesem Fall müssen Sie eine Standardvorlage definieren, auch wenn diese nur ein leeres Dokument ist.

 

Standardvorlage

Klicken Sie auf die Schaltfläche Durchsuchen hinter den Eingabefeldern, um das Kontextmenü zu öffnen, und wählen Sie:

Keine Vorlagedatei: Es wird keine Vorlage verwendet. Beachten Sie bitte, dass Windows-Standardanwendungen immer eine Vorlagedatei benötigen. Wenn Sie keine Vorlagedatei verwenden, darf auf der Seite Anwendung nicht die Option "Windows-Standardanwendung verwenden" gewählt sein.

Leere Datei (NullFile): Es wird eine leere Datei erzeugt. Diese Option wird z. B. für den Windows-Editor (Notepad.exe) verwendet.

Windows-Standard: Diese Option steht nur zur Verfügung, wenn entsprechende Informationen in der Windows-Registrierdatenbank vorliegen. Wählen Sie diese Option, um die Standardeinstellung für dieses Anwendungsprogramm zu verwenden.

Vorlagedatei wählen: Wählen Sie im Dateidialog eine Vorlagedatei aus. Diese Option ist sinnvoll, wenn Sie z. B. für einen spezielle Dokumenttyp wie Brief, Fax, Zeichnung eine vorbereitete Datei als Vorlage verwenden möchten.

 

Weitere Vorlagen

Erstellen Sie für alle Standarddokumente, die mit dieser Anwendung bearbeitet werden, eine Vorlage. So können Sie sehr schnell Briefe, Angebote u. a. erstellen.

Siehe auch

Dokumentvorlagen