Pascal-Referenz

Navigation:  Entwicklerhilfe

Pascal-Referenz

Previous pageReturn to chapter overviewNext page

Office Manager beinhaltet den "JCL Pascal Pre Processor". Die Skripte werden programmintern interpretiert.

Allgemeine Pascal-Referenz

Der Interpreter hat folgende Merkmale:

Einfache Pascal-Syntax mit Prozeduren, Funktionen, lokalen und globalen Variablen.

Einfache Datentypen, Varianten- und Array-Typen.

Objektorientierte Programmierung

OLE-Automatisierungen.

Aufruf von DLLs

Visuelle Komponentenbibliothek

Informationen und Dokumentationen:

Beschreibung des Interpreters (englisch)

Wikibooks GNU-Pascal in Beispielen

Embarcadero VCL, der Interpreter unterstützt einen Teil der VCL

Spezielle Referenz

Objekte und Funktionen, die vom Office Manager-Programm zur Verfügung gestellt werden:

1. Globale Variablen

OfficeManager: TOfficeManager

2. Objekte

TOfficeManager

TArchive

TApplDB

TCfg

TDebenuPDFLibrary

TDocumentAttribute

TOmFormProgress

3. Units

Sie können units mittels "uses" einbinden. Die gleichnamige Pascal-Datei wird im Verzeichnis "macro\EventScripting" und danach in "macro" gesucht.

4. Ereignisse

Mit EventScriting.pas können Sie auf programminterne Ereignisse reagieren.

5. Sonstiges

Hilfsfunktionen