FindDuplicateByFileName

Navigation:  Kein übergeordnetes Kapitel

FindDuplicateByFileName

Return to chapter overview

FindDuplicateByFileName

In den Importprofilen kann eingestellt werden, dass nur neue Dateien importiert und Dubletten somit verhindert werden.

Die Funktion sucht dabei standardmäßig über die Checksumme nach inhaltsgleichen Dateien, die bereits im Archiv enthalten sind.

Es gibt aber eine Situation, in der die Dublettenprüfung besser über die Dateinamen erfolgt: bei der Synchronisierung des Archivs mit dem Dokumentenverzeichnis. Wenn beispielsweise von einer anderen Anwendung neue Dateien in das Office Manager-Dokumentenverzeichnis kopiert wurden und Sie diese in das Archiv importieren möchten, dann gehen Sie bitte wie folgt vor:

1.Stellen Sie sicher, dass die Dateien beim Import nicht kopiert oder verschoben werden. Legen Sie dazu ein Importprofil für das Dokumentenverzeichnis an und stellen Sie die Dateioperation auf "Dateien im Quell-Verzeichnis belassen". Aktivieren Sie "Nur neue Dokumentdateien importieren".

2.Fügen Sie folgende erweiterte Einstellung in die admin.ini ein:
[Import]
FindDuplicateByFileName=1

3.Starten Sie das Programm neu und wählen Sie den Import-Befehl auf der Erstellen-Menüseite. Aktivieren Sie "Nur neue Dokumentdateien importieren".

Hinweise

Die Option wirkt sich nur auf den Import aus und nicht auf die nachträgliche Dublettensuche.

Die Dublettenprüfung erfolgt normalerweise zweimal: beim Zusammenstellen der Dateiliste und direkt vor dem Import. Dies ist beim Dateinamenvergleich nicht nötig.