Chr

Navigation:  Entwicklerhilfe > Makro-Referenz OmAPI

Chr

Previous pageReturn to chapter overviewNext page

Makro-Variable Chr

Gibt das im Parameter definierte Zeichen zurück.

Syntax

{Chr:ASCII-Code}

Parameter

ASCII-Code: Der Parameter gibt den ASCII-Code des Zeichens an.

Rückgabewert

Das Zeichen, welches dem angegebenen Ordinalwert entspricht.

Beschreibung

Mit Chr können Sie Sonderzeichen in das Makro einfügen, die sich nicht als Text darstellen lassen.

Beispiele

{Chr:13} Eingabe-Taste
{Chr:13}{Chr:10} Zeilenumbruch nach Windows-Standard
{Chr:9} Tabulator

Siehe auch

Makro-Referenz
Ord

SendKey

SendKeyStr

CreateKey