Dateizugriffsrechte

<< Hilfenavigation einblenden

Home > Handbuch > Administration > Dateizugriffsrechte

Dateizugriffsrechte

Datei-Zugriffsrechte

Diese Funktion ist nur in der Enterprise-Edition verfügbar.

Menü Datei | Optionen | Einstellungen, Seite Sicherheit | Dokumente

In der Office Manager Enterprise-Version können Sie die Zugriffsrechte für jede einzelne Dokumentdatei festlegen. Die Rechte werden auf Ebene des Betriebssystems zugewiesen und bieten somit die höchste Sicherheit. Unberechtigte Anwender können auch nicht unter Umgehung der Archivierungssoftware, also beispielsweise mit dem Windows-Explorer, auf die Dateien zugreifen.

Voraussetzungen für diese Sicherheitsrichtlinien:

Speicherung der Dokumentdateien auf einem Windows-System. NAS-Festplatten sind häufig nicht kompatibel.

Office Manager Enterprise-Version.

Definieren Sie hier bitte die gewünschten Sicherheitsstufen, wie

"Normal" oder "Alle" mit Vollzugriff für jeden Benutzer.

"Office" mit Vollzugriff für die Benutzergruppe Office und Nur-Lesen für alle anderen.

"Personal" mit Vollzugriff für die Personalabteilung und Geschäftsführung, aber keinerlei Rechte für andere Benutzer.

Im Eigenschaften-Dialog der Dokumente kann dann später für jedes einzelne Dokument eine vordefinierte Sicherheitsstufe ausgewählt werden.

Wichtig: Stellen Sie sicher, dass die eingesetzte Datensicherungslösung Leseberechtigungen für alle Dateien hat!

Siehe auch

Dokumenttypen, Seite Sicherheit.

Erweiterte Einstellungen

Zugriffsrechte für Menübefehle