FileConvert

Navigation:  Entwicklerhilfe > Makro-Referenz OmAPI

FileConvert

Previous pageReturn to chapter overviewNext page

Makro-Prozedur FileConvert

Dateien, insbesondere Grafiken konvertieren.

Syntax

{FileConvert:SrcFileName,DstFileName}

Parameter

SrcFileName: Name der Quelldatei.

DstFileName: Name der Zieldatei.

Rückgabewert

Keiner, die Anweisung wird nach Ausführung durch einen Leerstring ersetzt.

Beschreibung

Diese Prozedur dient in ersten Linie der Konvertierung von Grafikdateien in andere Grafikformate und zur Einbettung von Bildern in PDF-Dokumente. Sie kann aber auch Dokumententexte extrahieren, wenn eine .txt-Datei als Ziel angegeben wird und das Quellformat vom Programm eingelesen werden kann.

Mögliche Grafikformate sind: TIFF, GIF, JPEG, PCX, BMP, ICO, CUR, PNG, WMF, EMF, TGA, PXM, GreyMap, AVI, WBMP, Postscript, PDF, DCX, Digital Camera RAW, Bitmap RAW, WMV, MPEG, Adobe Photoshop PSD, IEV Vectorial objects, LYR Layers, DICOM medical imaging, HDP. Beachten Sie bitte, dass die Grafikkonvertierung nicht in allen Richtungen möglich ist - probieren Sie die gewünschten Formate bitte aus.

Die Zieldatei darf nicht vorhanden sein. Wenn Sie diese überschreiben möchten, dann rufen Sie zuvor bitte DeleteFile auf.

Beispiel

{FileConvert:C:\Temp\Bild.bmp,C:\Temp\konvertiert.jpg}

{FileConvert:C:\Temp\Bild.bmp,C:\Temp\eingebettet.pdf}

{FileConvert:{Doc:FileName},C:\Temp\konvertiert.bmp}

Siehe auch

Makro-Referenz

ExtractDocumentText

ExtractImages