Fujitsu ScanSnap

Navigation:  Benutzer-Dokumentation > Scannen

Fujitsu ScanSnap

Previous pageReturn to chapter overviewNext page

ScanSnap S1500

Dokumente mit Fujitsu ScanSnap einlesen

Für die Aktivierung der ScanSnap-Schnittstelle wählen Sie bitte den Menübefehl Datei | Optionen | Einstellungen. Wechseln Sie auf die Seite Scannen | ScanSnap und klicken Sie auf ScanSnap-Anbindung einrichten. Dies trägt den Office Manager als App im ScanSnap an und erstellt einige Scanprofile.

Um ein neues Dokument ein zu scannen,

1.öffnen Sie bitte die Scannerabdeckung, das Gerät schaltet sich ein.

2.Legen Sie das Dokument in den Einzelblatteinzug.

3.Wechseln Sie im Office Manager zur Menüseite Erstellen und klicken Sie auf Scanprofile (in einigen OEM-Versionen auf Menüseite Start, Schalter ScanSnap)

4.Klicken Sie das gewünschte Scanprofil an, um die Papiervorlagen einzuziehen. Später können Sie auch die Scan-Taste am Gerät drücken, es wird dann das zuletzt gewählte Profil oder das eingestellte Profil verwendet.
Tipp: Wenn Sie die Umschalttaste gedrückt halten und dann ein Scanprofil anklicken, wird nicht gescannt, sondern nur das Profil für die Scantaste festgelegt.

5.Während des Scanvorgangs erscheint das Statusfenster vom ScanSnap-Manager.

6.Der Office Manager wird jetzt gestartet, falls er nicht bereits läuft.

7.Anschließend öffnet sich das Eigenschaftenfenster zur Beschreibung des Dokuments im Archiv. Geben Sie hier bitte die gewünschten Attribute, wie Name, Projekt u. a. ein. Beachten Sie auch die Belegerkennung.

8.Sobald Sie auf OK klicken, wird die Datei in das Dokumentenverzeichnis verschoben und im Office Manager-Archiv verwaltet.

Sie können das Dokument später anhand der eingegebenen Attribute und des enthaltenen Textes (Volltextindex) wiederfinden.

Internet-Links

ScanSnap-FAQ

Support-Recherche

Produktbeschreibung

PDF-Kurzanleitung