DBSetField

Navigation:  Entwicklerhilfe > Makro-Referenz OmAPI

DBSetField

Previous pageReturn to chapter overviewNext page

Makro-Prozedur DBSetField

Feldwerte des aktuellen Datensatzes ändern.

Syntax

{DBSetField:Table,FieldName=Value,FieldName2=Value,...}

Parameter

Table: Kennung der Datenbanktabelle.

FieldName: Interner Name des Datenbankfeldes.

Value: Der neue Wert des Datenbankfeldes.

Rückgabewert

Keiner, die Anweisung wird nach Ausführung durch einen Leerstring ersetzt.

Beschreibung

Ändert den Wert des Datenbankfeldes in der angegebenen Tabelle. Bei Bedarf wird automatisch der Bearbeitungs-Modus aktiviert.

In der Regel sind Änderungen in der Tabelle der archivierten Dokumente nicht erlaubt. Um dies sicherzustellen, sollte das Makro mit folgender Zeile beginnen:

{RaiseError:Funktion in archivierten Dokumenten nicht erlaubt,{Self:DocTable}=DOCARCH}

Siehe auch

Makro-Referenz

AdoSetField

DBLocate

DBOperation

ExecSQL

Variablen für Datenfelder

IF-Bedingung