Office Manager Dokumentenmanagementsystem

Supportseiten zum Fujitsu ScanSnap

Die Beschreibung bezieht sich auf die Modelle iX500 und S1500. Sie kann aber in weiten Teilen auch für die mobilen ScanSnaps S1100, S1300 und die Vorgängermodelle S500, S510 verwendet werden.

Tipps für die Konfiguration des ScanSnap S1500 und iX500

Der weit verbreitete Fujitsu Scanner eignet sich hervorragend für die Digitalisierung verschiedenster Papierdokumente bei einem täglichen Volumen von bis zu 250 Blatt. Zusammen mit dem Dokumentenmanagementsystem "Office Manager" ergibt sich ein Rundum-sorglos-Paket für das papierarme Büro. Der ScanSnap arbeitet selbsttätig und speichert die digitalisierten Dokumente als PDF- oder JPeg-Datei ab. Wichtig zu wissen ist, dass der ScanSnap keine Twain- oder WIA-Schnittstelle unterstützt! Das Gerät kann nicht von anderen Programme aus bedient werden.

Die gewünschten Einstellungen werden in der mitgelieferten Software "ScanSnap Manager" vorgenommen. Sie finden hier eine Beschreibung der Konfigurationsdialoge:

1. Installation

Installieren Sie bitte zuerst die Treiber von der beiliegenden CD und schließen Sie das Gerät erst danach an. Beachten Sie die Hinweise in der Dokumentation und unserer Kurzanleitung. Falls Sie mehrere ScanSnaps am selben Computer anschließen möchten, dann installieren Sie den neueren Treiber, diese sind abwärtskompatibel.

» Ausführliche Installationsanleitung

2. Das Tray-Icon

Das ScanSnap-Symbol S befindet sich im Benachrichtigungsfeld des Desktops, i. d. R. rechts unten neben der Uhr. Sie werden dieses Icon öfter benötigen, es sollte von Windows nicht ausgeblendet werden. Klicken Sie bitte auf den Pfeil und anschließend auf Anpassen. Wählen Sie für PFUSSMON bitte das Verhalten "Symbole und Benachrichtigungen anzeigen". Das Tray-Icon wird dann immer angezeigt:

Ein Klick mit der primären (linken) Maustaste ermöglicht die Aktivierung eines Scanprofils, ein Klick mit der sekundären (rechten) Taste öffnet ein Popupmenü.

3. Das Popupmenü

Klicken Sie bitte doppelt oder einmal mit der rechten Maustaste auf das S-Symbol, um das Popupmenü zu öffnen.

ScanSnap-Popupmenü

Menübefehle

4. Das Profilmenü

Klicken Sie bitte mit der linken Maustaste auf das ScanSnap-Symbol S, um die Profilliste zu öffnen:

ScanSnap-Profilliste

Das aktive Profil ist mit einem Haken markiert, im obigen Beispiel ist dies "Standard". Vor dem Profilnamen wird das Symbol der zugeordneten Anwendung dargestellt. Zum Umschalten auf ein anderes Profil klicken Sie dieses bitte an, die Liste wird geschlossen und folgende Scans werden mit den Einstellungen des gewünschten Profils durchgeführt.

5. Das Konfigurationsprogramm "ScanSnap Manager"

Das Konfigurationsprogramm öffnen Sie bitte mit einem Doppelklick auf das S-Symbol oder mit Rechtsklick und Auswahl des Menübefehles Einstellungen der Scan Taste oder mit der Tastenkombination "Umsch.+Strg+Leer".

» Weiter zum Kapitel 5