Office Manager Dokumentenmanagementsystem

RSS-Feeds zum Dokumenten-Management

Direkter Zugriff aus Office Manager

RSS

Sie können die Feeds im Programm-Menü Hilfe | Neuigkeiten sowie mit der Schaltfläche RSS-Schaltfläche einsehen.

Um direkt auf die einzelnen Artikel zuzugreifen, klicken Sie bitte auf den Pfeil der Mausschaltfläche und wählen Sie den gewünschten Eintrag in der Liste. Mit Klick auf den Hauptbereich des Schalters wird die Liste aktualisiert.

Zusätzlich zu den beiden Office Manager-Feeds können Sie noch einen eigenen hinzufügen. Wählen Sie bitte im Menü Ansicht | Optionen | Einstellungen und wechseln Sie zur Seite Ansicht | Menü. Geben Sie bei Zusätzlicher RSS-Feed bitte die vollständige URL an.


Aktuelle Feed-Inhalte

1. DMS Hotline-Blog

Aktuelle Tipps zu unserer Archivierungssoftware und Antworten auf Anwenderfragen



In der Dokumententabelle wird der Text einer Spalte zentriert dargestellt - die anderen sind alle linksbündig. Das ist zwar nicht schlimm, aber wie kann ich alle Spalten linksbündig darstellen?



Auf meinem Computer erscheint plötzlich ein Fenster mit Werbung, obwohl ich keinen Internetbrowser offen habe. Ich habe mich erst erschrocken - es kommt aber nur von der Nero-Brennsoftware, die ich tatsächlich installiert habe. Diese Werbung will ich nicht, kann ich die abschalten?



Für einen Test hatte ich Linux Ubuntu als zweites Betriebssystem auf meinem Windows-Rechner . Habe mit Linux gearbeitet und später wieder Windows gestartet. Das Herunterfahren dauerte dann ziemlich lange und heute früh geht nichts mehr: Der Rechner startet nicht, Boot-Fehler 'Error: no such partition'. Was kann ich jetzt tun?



Beim Versuch, eine Datenbank auf dem MS SQL Server zu öffnen, erhalte ich die Fehlermeldung 'Ungültiger Objektname SYS.DATABASES'. Was kann ich tun?



Nachdem ich viele große E-Mails aus Outlook in das Office Manager-Archiv importiert habe, kam plötzlich die Meldung, dass Elemente aus Office Manager gelöscht werden. Was bedeutet das? Ich habe nur importiert und nichts gelöscht.



Wenn ich in Office Manager DMS ein Scan-Profil anklicke, erhalte ich diese Fehlermeldung. Der ScanSnap ist angeschlossen und der Deckel geöffnet. Warum wird er nicht gefunden und was muss ich noch machen?



Wir nutzen in unserem Unternehmen eine selbst entwickelte Software für die Erstellung von technischen Dokumentationen. Die Dateiablage findet im Office Manager statt. Können wir mit unserer Software ein archiviertes Dokument öffnen, wenn die Dokumenten-ID bekannt ist?



Ich möchte eine bestehende Kategorie umbenennen, wie muss ich da vorgehen?



Nach einem Programm-Update wird ja auch die Datenbank aktualisiert. Ich komme bei einer großen Access-Datenbank aber leider nicht weiter - die Aktualisierung wird nach kurzer Zeit mit dem Fehler 3052 abgebrochen. Was kann ich tun?



Ich möchte Office Manager Enterprise mit MariaDB auf einem Linux-Server verwenden. Anleitungen für MySQL auf Windows-Server und MariaDB auf Synology habe ich bereits gefunden. Wird auch meine Konfiguration mit Debian und MariaDB unterstützt?



Wir sind gerade von der Pro-Edition auf Office Manager Enterprise umgestiegen und wollten die Archivdatenbank auf dem MS SQL Server speichern. Leider meldet das Setupprogramm, dass die Windows-Version nicht geeignet ist. Welche Voraussetzungen sind da nicht erfüllt?



Ich bekomme plötzlich einen 'Disk I/O error'. Was ist das und wie kann ich den Fehler beheben?

W Zum Hotline-Blog

RSS Blog-RSS abonnieren


2. Allgemeine Neuigkeiten

Neues auf dieser Webseite und allgemein zum Dokumentenmanagement



Servicepack 17.0.1.538 mit umfangreichen Neuerungen auch zur DSGVO



Die Pro-Edition wird nach 20 Jahren Preisstabilität teurer



Was Unternehmen bei der Aufbewahrung beachten müssen



Digitaler Aktenschrank für alle nichtmedizinischen Bereiche



GoBD-Anforderungen voll im Griff



Neue Version mit Dokumentenrevision für GoBD und vielem mehr



Falcon Center verwaltet Dokumente mit Office Manager DMS



Hier finden Sie Details zur Aktion bis zum 21.12.2017



Office Manager DMS 16.1.2.530 mit umfangreichen Detailverbesserungen



Von der Anfrage bis zur Auslieferung



Papierbasierte Prozesse sind aus Unternehmen nicht wegzudenken



Office Manager DMS beschleunigt Arbeitsprozesse beim Steuerberater

Dokument leer Zu den Neuigkeiten

RSS News-RSS abonnieren