Office Manager Dokumentenmanagementsystem

Office Manager-Versionshistorie

Die Ur-Version 1.0 "DeskTop Manager 97"

Programm-Icon DMS 1.0 bis 5.0Die Software wurde ab 1996 entwickelt. Damals gab es vor allem teure Insellösungen für die Archivierung von Office- und Papier-Dokumenten auf der einen und Zeichnungsverwaltungen auf der anderen Seite. Unser Ansatz war es, eine flexible, leicht zu bedienende und bezahlbare Windows-Software für die Verwaltung beliebiger Dateien, Dokumente und Informationen zu schaffen. Von einer Dokumentenmanagement- und Archivierungssoftware, wie dem heutigen Office Manager, war damals nicht die Rede. Es ging ausschließlich um die Verwaltung und den automatisierten Umgang mit Arbeitsdokumenten. Das Programm wurde erstmals auf der CeBIT vom 13. bis 19. April 1997 präsentiert.

Der Produktname "DeskTop Manager" war eine Anspielung auf den von Windows 95 geprägten Begriff "Desktop", der Manager sorgt für Ordnung auf Ihrem Arbeitsplatz und managet Ihren Desktop.

Eckdaten und technische Details

Beginn der Entwicklung Mitte 1996
Erstveröffentlichung 02.04.1997
Ersetzt durch Office Manager 2.0 am 14.06.1997
Programmdatei desktop.exe: 0,8 MB
Installationspaket > 2 MB
Installationstechnik InstallShield
Lieferbare Medien 3,5" (90mm) Diskette, 2 Stück

Versionshistorie 1.0

Screenshots

Klicken Sie zum Vergrößern bitte auf eines der folgenden Vorschaubilder:

DeskTop Manager 97: Screenshot des Hauptfensters
Hauptfenster (Archivansicht)
DeskTop Manager 97: Screenshot der Programminfo
Programm-Info
DeskTop Manager 97: Screenshot des Dokument-Eigenschaftendialog
Dokument-Eigenschaftendialog
DeskTop Manager 97: Screenshot des Einrichtungsassistenten
Einrichtungs-Assistent
DeskTop Manager 97: Screenshot der Programmeinstellungen
Einstellungen