Office Manager-Versionshistorie

DMS-Version 5.0.1.94 vom 19.08.2002

Erweiterungen der E-Mail-Archivierung mit Outlook

  • Mails können aus dem Office Manager heraus mit Outlook neu erzeugt werden.
  • Einblenden einer Tabellenspalte mit Büroklammer bei E-Mails mit Dateianlagen.
  • Übernahme des Sendedatums als Dokumenteigenschaft.
  • Auslesen des Textes von MSG-Dateien für die Volltextsuche mittels OLE.
  • Fehlerbehebung: E-Mails ohne Rumpf (leere Mails) konnten nicht importiert werden.

Detailverbesserungen

  • Bei der Suche können zusätzlich zu den SQL-Jokerzeichen % und _ auch die Zeichen * und ? verwendet werden.
  • Überarbeitete Beispieldaten und Kontaktinformationen.
  • Öffnen einer .omcs-Datei in der Pro-Edition unterbunden.
  • Erstellung von Sicherungskopien der .itm-Datei beim Bearbeiten von Auswahllisten.
  • Die Aktualisierung des Volltextindex beim Zurückkehren zum DMS kann deaktiviert werden.
  • Kleine Designanpassungen
  • Speichern von internen RTF-Notizen mit Dokument | Senden an.
  • Rückfrage, ob ein Dokumenttyp gelöscht werden soll: Die Prüfung, ob Dokumente zugeordnet sind, ist auf gesamtes Archiv ausgedehnt.
  • Drucken von Text- und HTML-Dateien