Office Manager-Versionshistorie

DMS-Version 10.0.1.415 vom 5.8.2010

Zur Installation von Servicepacks und Updates wählen Sie bitte im Office Manager-Hauptmenü Hilfe (bis Version 9.0 in Datei) den Befehl Internet | Software-Aktualisierung.

Neuigkeiten

  • Suche in den Dokumentverknüpfungen der DMS-Enterprise-Edition.
  • Erste 10.0-Version mit polnischer Sprachunterstützung.

Detailverbesserungen

  • Makrofunktionen Separate und SeparateName mit zusätzlicher Parameter "Default".
  • Externe OCR-Programme werden beim Starten nicht in den Vordergrund geholt.
  • Beim Import von schreibgeschützten Datenträgern wird automatisch in den Modus "Datei kopieren" gewechselt, falls "Verschieben" eingestellt ist.
  • Darstellungskorrekturen.

Fehlerbehebung

  • Outlook-Fehlermeldung "Freigabeverletzung", wenn die E-Mail während des Imports in einem anderen Programm geöffnet war.

Systemanforderungen

Office Manager 10.x ist ab Windows 2000 lauffähig und wurde mit Versionen bis Windows 7 getestet. 32- und 64-Bit.