Office Manager Dokumentenmanagementsystem

Office Manager-Versionshistorie

Major-Upgrade 5.0.0.89 vom 08.07.2002

Office Manager DMS 5.0: Screenshot der Benutzeroberfläche

Informationen zu den Neuigkeiten und Verbesserungen

Upgrade-Beschreibung Office Manager Dokumentenmanagementsystem 5.0

Als PDF-Dokument


Alle Änderungen

Neu: "Office Manager Client/Server" für die Dokumentenarchivierung im Business-Netzwerk

Zusätzlich zur Speicherung im Paradox-Datenformat können Dokumentenarchive mit der neuen Client/Server-Edition auch auf SQL-Datenbankservern, wie beispielsweise Interbase und ORACLE ableget werden. Das erweiterte Dokumentenmanagement- und Archivierungssystem ist für die Verwendung in Unternehmen mit hohem Dokumentenaufkommen und hohen Sicherheitsanforderungen konzipiert.

Änderungen des Datenformates

Archivdatenbank

Anwendungsdatenbank

Neu: Volltextsuche im Archiv

Neu: Verzeichnisüberwachung

Wenn im überwachten Verzeichnis neue Dateien abgelegt werden, dann öffnet der Office Manager das Eigenschaftenfenster und importiert die Datei nach Klick auf OK in das Archiv.

Neu: E-Mail-Verwaltung

Drag&Drop

Scannen

Dokumentenvorschau

Aufgabenverwaltung und Workflow

Admin-Einstellungen

Dokumenttypen und Makros

Erstellen neuer Dokumente

Der Funktionsablauf wurde umfangreich überarbeitet

Layoutdesigner

Datenbankzugriffsdateien .omp

Die Dateien haben stark an Bedeutung gewonnen.

SQL-Editor

Datenverzeichnisse

Die vom Office Manager DMS verwendeten Datenverzeichnisse sind besser strukturiert.

Sonstige Verbesserungen

Fehlerbehebung